slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Klageerhebung
(recht.zivil.formell.prozess)
    

Die Klageerhebung erfolgt durch Zustellung einer beglaubigten Abschrift der Klageschrift an den Beklagten (§ 253 Abs. 1 ZPO).

Soll durch die Zustellung eine Frist gewahrt werden oder nach § 204 BGB gehemmt werden, tritt diese Wirkung bereits mit Eingang des Antrags oder der Erklärung ein, wenn die Zustellung demnächst erfolgt (§ 167 ZPO).

Auf diesen Artikel verweisen: Leistungsklage * § 204 BGB Hemmung der Verjährung durch Rechtsverfolgung * Klageschrift * Rechtshängigkeit, Zivilprozess * Prozessvoraussetzungen im Zivilprozess * Prozessrechtsverhältnis


Werbung: