slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
gerichtlich geltend gemacht/gerichtliche Geltendmachung
(recht.zivil.materiell)
    

Wenn das BGB einen davon spricht, dass ein Anspruch für bestimmte Wirkungen gerichtlich geltend gemacht worden sein muss (z.B. in § 801 BGB) , dann ist der Zeitpunkt auf den es ankommt die Rechtshängigmachung.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise


Werbung: