slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Cessna 152 starten
(sim.msfs)
    

Inhalt
             1. Startprozedur
             2. Instrumente Cessna 152

1. Startprozedur

Zunächst ist die Festellbremse zu kontrollieren und ggf. anzuziehen.

Die Cessna 152 verfügt nur über zwei Hauptschalter die einzuschalten sind (ALT A und ALT B).

Als nächstes ist der Hahn für die Kraftstoffzufuhr (zwischen den beiden Sitzen) zu öffnen. Das Bild zeigt den Hebel in der offenen Stellung.

Bei Kälte ist ggf. der Primer (unten links) zu betätigen, damit Kraftstoff in den Motor kommt. Dabei ist der Primer 4 - 5 mal zu betätigen. Wird er zu oft betätigt ist zuviel Kraftfstoff im Motor und eine Zündung nicht möglich.

Der Gasheben sollte zu 3/4 und der Mixture-Hebel vollständig eingeschoben sein.

Dann kann gezündet werden mit Strg-E.

Zum Schluss muss noch die Parkbremse gelöst werden.

2. Instrumente Cessna 152

Die Cessna 152 ist im FS ohne Garmin Glasscockipt oder ein anderes GPS-System augestattet. Sie verfügt über folgende Instrumente:

Airspeed (1). Das Instrument zeigt die Fluggeschwindigkeit in Knoten an. Dabei entspricht ein Knoten 1,851,52 km. Damit entspricht eine Geschwindigkeit von 60 Knoten 111,12 km/h. Gemessen wird die Airspeed über ein sog. Pitotrohr.

Der Künstlicher Horizont (2) zeigt die Längs- und die Querneigungdes Flugzeugs im Verhältnis zur Umgebung an. Das ist insbesondere bei Instrumentenflügen (siehe unten) wichtig wenn fehlende Sicht eine Orientierung unmöglich macht.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Abflug, VFR Werbung: