slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
quasidingliches Recht
(recht.zivil.materiell.sachen)
    

Als quasidingliches Recht werden Rechte bezeichnet, die zwar nicht dinglich sind, d.h. nicht an einer Sache bestehen, aber wie ein solches Recht behandelt werden.

Beispiel: So sind nach einer Ansicht die nach Bundesleistungsgesetz bestehenden Ansprüche des Staates auf Nutzung eines Grundstücks quasidingliche Rechte mit der Folge, dass sie unter § 95 Abs. 1 S. 2 BGB.

Auf diesen Artikel verweisen: Dingliches Recht


Werbung: