slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
justitiae dilatio est quaedam negatio
(recht.allgemein.prozess und recht.allgemein.latein und recht.geschichte.rom.grundsatz)
    

Mit justitiae dilatio est quaedam negatio (lat.) wird der römisch-rechtliche Grundsatz bezeichnet, dass die Verzögerung der Rechtsgewährung einer Verweigerung gleichkommt.

Auf diesen Artikel verweisen: Pandekten


Werbung: