slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
(it.)
    

Die XOR-Verknüpfung ist eine Möglichkeit zwei binäre Datensätze (A und B) miteinander zu einem Ergebnis (Q) zu verknüpfen.

ABQ
000
011
101
110

Wird A oder B mit Q dann wiederum mittels XOR verknüpft ergbit sich der jeweils andere Wert. (A XOR Q = B und B XOR Q = A).

Auf diesen Artikel verweisen: Redundant Array of Independent Disks (RAID)


Werbung: