slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Wiedereröffnung der Verhandlung
(recht.zivil.formell.prozess)
    

Von einer Wiedereröffnung der Verhandlung spricht man, wenn das Gericht nach Schluss der mündlichen Verhandlung die Verhandlung wieder aufnimmt. Die Wiederaufnahme ist gemäß § 156 Abs. 1 ZPO möglich und unter unter den Voraussetzungen von § 156 Abs. 2 ZPO zwingend.

Die Wiedereröffnung erfolgt durch unanfechtbaren Beschluss.

Vergleiche auch die Regelung in § 104 Abs. 3 S. 1 VwGO, die die Wiederaufnahme im Verwaltungsprozess regelt.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise


Werbung: