slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Wichtiger Grund für Entpflichtung nach § 48 Abs. 3 BRAO
(recht.zivil.formell.prozess)
    

Ein wichtiger Grund für eine Entpflichtung von einer Prozesskostenbeiordnung nach § 48 Abs. 3 BRAO liegt z.B. vor bei einer Interessenkollision oder einer Zerrüttung des Vertrauensverhältnisses. Hat die PKH-Partei die Zerrüttung zu vertreten, so kann die Beiordnung eines neuen Anwaltes versagt werden.

Auf diesen Artikel verweisen: § 48 BRAO Pflicht zur Übernahme der Prozeßvertretung


Werbung: