slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Vertrauensschutz
(recht.allgemein)
    

Von Vertrauensschutz spricht man, wenn das Vertrauen eines Betroffenen in den Bestand in einer bestimmten Tatsachen- oder Rechtslage dazu führt, dass diese trotz des Vorliegens von materiell-rechtlichen Gründen nicht geändert wird.

Auf diesen Artikel verweisen: Verwaltungsakt, mit vorläufiger/einmaliger und dauerhafter Regelung * Allgemeine Grundsätze des Verwaltungsrechts * Rückwirkung Gesetze, echte/unechte


Werbung: