slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Registergericht
(recht.zivil.formell.prozess)
    

Mit Registergericht wird eine Abteilung beim dem jeweiligen Amtsgericht bezeichnet, die für das Führen des Handels-, Vereins-, Genossenschafts- und Güterrechtsregisters zuständig ist. Die örtliche Zuständigkeit erstreckt sich dabei auf den Bereich des zugehörigen Landgerichts.

Registerauskünfte können von jedermann eingeholt werden und sind kostenpflichtig.

Auf diesen Artikel verweisen: Anlage zu § 2 Abs. 1a GmbHG * Vereinsregister * Handelsregister * Zuständigkeit/örtliche, sachliche, funktionelle


Werbung: