slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Rechtsblindheit
(recht.allgemein und recht.straf.at)
    

Von Rechtsblindheit spricht man, wenn jemand Rechte verletzt ohne dies erkennen. Im Strafrecht ist Rechtsblindheit eine Frage des Unrechtsbewusstsein.

Auf diesen Artikel verweisen: Rechtsfeind/rechtsfeindliche Einstellung


Werbung: