slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
nahestehende Person iSd Strafrechts
(recht.straf.at)
    

Nahestehende Personen sind solche die dem Betroffenen ähnlich verbunden sind wie Angehörige (BT-Drs IV/650, 161).

Die nahestehende Person muss für die Erfüllung des Tatbestandes des § 241 StGB existieren. Es genügt nicht, dass sie nur in der Vorstellung des Täters existiert (BVerfG Beschl. vom 19.12.1994 Az. 2 BvR 1146/94 = NJW 1995, 2776).

Auf diesen Artikel verweisen: § 35 StGB Entschuldigender Notstand * § 241 StGB Bedrohung


Werbung: