slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Lynchjustiz
(recht.straf.at)
    

Von Lynchjustiz spricht man bei gesetzeswidriger Bestrafung/Tötung eines Straftäters ohne Gerichtsverfahren. Der Begriff kommt angeblich von einem amerikanischen Farmer mit Namen Lynch. Dieser soll sich im 17. Jhd. richterliche Kompetenzen angemaßt haben.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise


Werbung: