slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
institutionelle Garantie/Individualgarantie
(recht.oeffentlich.grundrechte)
    

Mit institutioneller Garantie oder Institutsgarantie bezeichnet man die Gewährleistung bestimmter Einrichtungen durch das Grund­gesetz. D.h. der Staat darf das Institut zwar regeln oder beschränken (z.B. das Eigentum), muss es aber im Kern gewährleisten und darf es nicht bis auf Null beschränken. Die Instituts­­garantie schützt aber nicht den Einzelfall (sog. Individual­­garantie), hier kann es trotz Wahrung der Instituts­garantie zu einem Total­verlust der Rechts­position (z.B. bei Eigentum durch Enteignung) kommen. Zu den Instituten zählen:

Dem gegenüber steht die Individualgarantie. Diese garantiert dem Einzelnen den Bestand seines Grundrechts im konkreten Einzelfall.

Von den Institutsgarantie zu unterscheiden sind die Institute des Privatrechts.

Auf diesen Artikel verweisen: Eigentum, Institution und Individualgarantie * Eigentum, Institution und Individualgarantie


Werbung: