slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Insolvenzausfallgeld
(recht.zivil.materiell.insolvenz und recht.oeffentlich.verwaltung.bt.sozial)
    

Mit Insolvenzausfallgeld, wird eine staatliche Sozialleistung für die Arbeitnehmer insolventer Unternehmen bezeichnet. Insolvenzausfallgeld wird gemäß § 183 ff SGB III für die letzten drei Monate der Beschäftigung bei einem insolventen Unternehmen gezahlt, soweit ein Arbeitnehmer noch offenstehende Ansprüche hat (§ 183 Abs. 1 S. 1 SGB III).

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise


Werbung: