slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Identitätserklärung/Messanerkennung/neue Auflassung
(recht.notar.grundstuecksrecht und recht.notar.muster)
    

Erklärung bei dem Verkauf eines noch zu vermessenden Teilstücks eines Grundstück, dass das vermessene Grundstück mit dem verkauften Teilstück identisch ist. Der Notar kann bevollmächtigt werden, die Identitätserklärung aufgrund des Fortführungsnachweises abzugeben.

Sind die Abweichungen der Teilflächengrößen im Kaufvertrag und in der Fortführungsbescheinigung zu groß (), so muss eine neue Auflassung erklärt werden.

Die Beteilgten haben mit Kaufvertrag vom ... Urk.Nr. ... ein noch zu vermessendes Teilstück mit einer Größe von 350 am verkauft.

Aufgrund der nun vorliegenden Forführungsbescheinigung erklären die Beteiligten dass das Eigentum an dem Grundstücks Blatt 1200 Grundbuchamt von ... Flurstück 15/5 ... mit einer Größe von 230qm auf die Käufer übergehen soll und beantragen und bewilligen die Eigentumsumschreibung im Grundbuch.

Auf diesen Artikel verweisen: Teilfächenerwerb, Aufbau


Werbung: