slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Haftung im Straßenverkehr
(recht.zivil.materiell.schuld.bt)
    

Neben der zivilrechtlichen Haftung aus § 823 BGB sind im Straßenverkehr noch die Normen des StVG zu beachten.

§ 7 StVG legt dem Halter eine Gefährdungshaftung auf und § 18 StVG sieht für den Fahrer eine Haftung für vermutetes Verschulden vor. Die Verschuldensvermutung kann aber gemäß § 18 Abs. 1 S. 2 durch den Fahrer wiederlegt werden.

Bei Schwarzfahrt greift die Regelung des § 7 Abs. 3 StVG ein.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise


Werbung: