slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (1)
Garage
(recht.oeffentlich.verwaltung.bt.bau)
    

Gemäß § 2 Abs. 10 S. 2 hessische Bauordnung (HBO) sind Garagen ganz oder teilweise umschlossene Räume zum Abstellen von Kraftfahrzeugen. Dazu zählen nicht Ausstellungs-, Verkaufs-, Werk- und Lagerflächen oder -räume für Kraftfahrzeuge.

Gemäß § 6 Abs. 10 Nr. 1 dürfen Garagen ohne Abstandsflächen unmittelbar an der Nachargrenze gebaut werden.

In der hessischen Garagenverordnung werden Anforderungen an Mittel- und Großgaragen gestellt.

notwendige Garagen

Als notwendige Garagen werden in der HBO Garagen bezeichnet deren Errichtung durch gemeindliche Satzung vorgeschrieben ist. § 44 HBO ermächtigt die hessischen Gemeinden zum Erlaß einer entsprechenden Satzung für bauliche oder sonstige Anlagen bei denen ein Zu- oder Abgangsverkehr zu erwarten ist.

Das gleiche gilt für Stellplätze und Abstellplätze.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise


Werbung: