slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (2)
Fruchtgenuss
(recht.zivil.materiell.schuld.bt)
    

Von Fruchtgenuss spricht man, wenn jemand die Erzeugnisse (= Früchte i.S.d. BGB) einer Sache zieht.

Beispiel: B ist Eigentümer eines Grundstücks mit Apfelbäumen. Dieses verpachtet er an A, der damit das Recht auf Fruchtgenuss hat. D.h. er darf die Äpfel ernten und essen oder anders verwerten (= Erzeugnisse ziehen).

Auf diesen Artikel verweisen: usus fructus


Werbung: