slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de
Artikel Diskussion (2)
Fälligkeitszinsen
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.handel)
    

Von Fälligkeitszinsen spricht man bei Zinsen die ab Fälligkeit einer Forderung anfallen. Im Gegensatz dazu stehen die Verzugszinsen. Das BGB kennt nur Verzugszinsen.

Kaufleute können gemäß § 353 HGB für ihre gegenseitigen Forderungen Zinsen ab Fälligkeit nehmen. Der Zinssatz beträgt gemäß § 352 Abs. 2 HGB 5 %.

Auf diesen Artikel verweisen: Schuldnerverzug