slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Entkonkretisierung
(recht.zivil.materiell.schuld.bt)
    

Von einer Entkonkretisierung spricht man, wenn die Beschränkung der Schuld auf eine bestimmte Sache gemäß § 243 Abs. 2 (= Konkretisierung) wieder rückgängig gemacht wird. Die Möglichkeit zur Entkonkretisierung ist umstritten. Nach h.M. ist die Konkretisierung bindend, und lässt sich nur im Ausnahmefall nach § 242 BGB rückgängig machen, wenn der Käufer kein Interesse an genau der konkretisierten Ware hat.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise


Werbung: