slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Einkommen, Unterhaltsrecht
(recht.zivil.materiell.familie.unterhalt)
    

Zum Unterhaltsrechtlichen Einkommen für alle Unterhaltsarten (Kindes-, Trennungs- Ehegatten- und Elternunterhalt) zählen grundsätzliche alle positive Einkünfte aller Art, z.B.:

  1. Lohn/Gehalt aus nichtselbständiger Arbeit einschließlich Sonderzahlungen wie Weihnachts-/Urlaubsgeld
  2. Gewinne aus selbständiger Arbeit
  3. Einnahmen aus Beteiligungen an Gesellschaften
  4. Zinserträge
  5. Dividende
  6. Wohnvorteil
  7. Miet-/Pachteinnahmen
  8. Aufwandentschädigungen
  9. Abfindungen

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise


Werbung: