slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Drittschuldnererklärung
(recht.zivi.formell.zwangsvollstreckung)
    

Mit Drittschuldnererklärung wird die Erklärung eines Drittschuldners gemäß § 840 ZPO über den Bestand und die Durchsetzbarkeit einer gepfändeten Forderung bezeichnet. Die Drittschuldnererklärung ist eine Obliegenheit des Drittschuldners. Bei Verletzung entsteht dem Gläubiger ggf. ein Schadensersatzanspruch nach § 840 Abs. 2 S. 2 ZPO.

Auf diesen Artikel verweisen: Einziehungsklage/Drittschuldnerklage


Werbung: