slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
§ 666 BGB Auskunfts- und Rechenschaftspflicht
(gesetz.bgb.buch-2.abschnitt-8.titel-12.untertitel-1)
<< >>
    

Der Beauftragte ist verpflichtet, dem Auftraggeber die erforderlichen Nachrichten zu geben, auf Verlangen über den Stand des Geschäfts Auskunft zu erteilen und nach der Ausführung des Auftrags Rechenschaft abzulegen.

Auf diesen Artikel verweisen: § 2218 BGB Rechtsverhältnis zum Erben; Rechnungslegung


Werbung: