slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
§ 284 BGB Ersatz vergeblicher Aufwendungen
(gesetz.bgb.buch-2.abschnitt-1.titel-1)
<< >>
    

Anstelle des Schadensersatzes statt der Leistung kann der Gläubiger Ersatz der Aufwendungen verlangen, die er im Vertrauen auf den Erhalt der Leistung gemacht hat und billigerweise machen durfte, es sei denn, deren Zweck wäre auch ohne die Pflichtverletzung des Schuldners nicht erreicht worden.

Auf diesen Artikel verweisen: § 437 BGB Rechte des Käufers bei Mängeln * frustrierte Aufwendungen


Werbung: