slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Bergelohn
(recht.zivil.materiell.schuld.bt)
    

Mit Bergelohn wird das Entgelt bezeichnet, das für die Bergung von Sachen entrichtet wird.

Beispiel: Bergelohn wird fällig, wenn das auf ein Riff aufgelaufene und dann gesunkene Schiff der Reederei A von einem darauf spezialisierten Unternehmer gehoben und in den Hafen gebracht wird.

Auf diesen Artikel verweisen: salvage


Werbung: