slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Behörde
(recht.oeffentlich.verwaltung.at)
    

Mit Behörde im Sinne des Verwaltungsrechts wird gemäß § 1 Abs. 4 VwVfG jede Stelle bezeichnet, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahrnimmt.

Dazu gehören auch Beliehene.

Die Behörde ist von der Körperschaft zu unterscheiden von der sie getragen wird.

Auf diesen Artikel verweisen: Bundesbehörde * Arbeitsamt/Arbeitsagentur * Datei existiert nicht!* Zulassungsstelle * Auskunftspflicht gegenüber Behörden * Amt * Ermessen/Ermessensentscheidung * europarechtliche Einflüsse auf das Verwaltungsrecht * Amtshilfe * Hoheitsakt * Zuständigkeit/örtliche, sachliche, funktionelle * Verwaltungsvorschriften * Aufsichtsbehörde * Normenkontrollklage i.S.V. § 47 VwGO * Willkür/Willkürverbot * Verwaltungsakt (VA) * Zuständigkeit, örtliche


Werbung: