slider
Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung
Artikel Diskussion (0)
Abrüstung
(recht.geschichte.19 und recht.geschichte.20)
    

Von Abrüstung spricht man, wenn ein Staat seine militärische Schlagkraft einseitig oder aufgrund eines Vertrages reduziert.

Beispiel: So wurde 1969 zwischen den USA und der Sowjetunion (Udssr) im Salt-Abokmmen der Abbau strategischer Waffen vereinbart und durchgeführt.

Die ersten Abrüstungsverhandlungen fanden im Rahmen der Haager Friedenskonferenz von 1899 statt.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise


Werbung: