slider
Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de
Artikel Diskussion (2)
patria potestas/paterfamilias
(recht.geschichte.rom)
    

Mit patria potestas (lat.) wurde im rmischen Recht die Gewalt des Vaters (lat. paterfamilias) ber die Kinder bezeichnet. Nur der paterfamilias besa die Rechts- und Prozessfhigkeit.

Die Entlassung aus der vterlichen Gewalt war mittels der Emanzipation mglich.

Auf diesen Artikel verweisen: peculium/actio de peculio * Emanzipation, rmisches Recht