slider
Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de
Artikel Diskussion (2)
Notwehr/Nothilfe
(recht.straf.at.rechtfertigung.notwehr)
    

Gem 32 StGB ist eine in Notwehr begangene Tat nicht rechtswidrig und damit auch nicht strafbar.

Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwrtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden. Im letzteren Fall spricht man auch von Nothilfe.

Im Rahmen eines juristischen Gutachtens mssen fr die Notwehr folgende Voraussetzungen geprft werden:

  1. Notwehrlage
    1. notwehrfhiges Rechtsgut
    2. Angriff auf das Rechtsgut
    3. Gegenwrtigkeit des Angriffs
    4. Rechtswidrigkeit des Angriffs
  2. Notwehrhandlung
  3. Geeignetheit/Erforderlichkeit der Notwehrhandlung
  4. Gebotenheit der Notwehrhandlung
  5. Verteidigungswille

Auf diesen Artikel verweisen: Finaler Rettungsschuss * Trutzwehr/Schutzwehr * Selbstjustiz * Rechtfertigungsgrnde/Unrechtausschliessungsgrnde * Nothilfe * Notwehr, Gebotenheit * Gewaltmonopol/staatliches Gewaltmonopol