slider
Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de
Artikel Diskussion (1)
mutatis mutandis
(recht.allgemein)
    

Mutatis mutandis (lat.) ist der Begriff fr "nach den notwendigen nderungen". Beispiel: "Die Auslegungsregeln der Wiener Vertragsrechtskonvention, die fr das EP glten, seien deshalb nur mutatis mutandis anzuwenden."

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise