slider
Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de
Artikel Diskussion (2)
Mundraub
(recht.straf.bt)
    

Mit Mundraub wird eine frher privilegierte Form des Diebstahls bezeichnet, bei der die Tat nur auf Antrag verfolgt wurde (= Antragsdelikt), wenn der Tter Nahrungs- und Genumittel in geringer Menge zum alsbaldigen Verbrauch entwandte ( 370 Nr. 5 StGB a.F.). Mittlerweile kommt es fr die Privilegierung nur noch auf den Wert der entwendeten Sache an ( 248a StGB).

Auf diesen Artikel verweisen: contra legem