slider
Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de
Artikel Diskussion (1)
ad incertas personas, Angebot/Offerte
(recht.zivil.materiell.at)
    

Von einem Angebot ad incertas personas (lat.) spricht man, wenn ein Angebot zu einem Vertragsabschluss sich nicht an eine oder mehrere bestimmte Personen sondern an die Allgemeinheit richtet. Ein Angebot ad incertas personas ist bindend.

Beispiel: A betreibt einen Warenautomaten mit Softgetrnken und Swaren. Das Angebot dieses Automaten richtet sich an alle die an diesem Automaten vorbeikommen. Sie knnen dieses Angebot annehmen, durch das Drcken der entsprechenden Auswahltaste und das Einwerfen von Geld.

Davon abzugrenzen ist die nicht bindende invitatio ad offerendum.

Auf diesen Artikel verweisen: invitatio ad offerendum